Ortsbeschreibung

Rosengarten Frankfurt (Oder)

Rosengarten ist ein Teil des Ortsteils Rosengarten/Pagram der kreisfreien Stadt Frankfurt (Oder) südöstlich von Berlin in Brandenburg.

Rosengarten/Pagram
Ortsteil Rosengarten
Einwohner: 915 (31. Dez. 2012)
Eingemeindung: 1947
Postleitzahl: 15234
Vorwahl: 0335
rosenmap

 

 

Gebietsgliederung Frankfurt (Oder)s, Lage Rosengarten/Pagrams hervorgehoben

Rosengarten ist ein Teil des Ortsteils Rosengarten/Pagram der kreisfreien Stadt Frankfurt (Oder) südöstlich von Berlin in Brandenburg.

Geografie

Während der Weichseleiszeit machte das Gletschereis einen Bogen von Döbberin über Rosengarten, südlich an Booßen vorbei, weiter über Beresinchen bis nach Kunowice. Als das Eis taute, floss das Schmelzwasser oberhalb von Frankfurt nach Süden. Man nimmt an, dass ein kleiner Nebenstrom aus dem Sandgrund und Langen Grund bei Güldendorf in diesen Strom mündete. Das Wasser sammelte sich in einer Rinne, dem sogenannten Warschau-Berliner Urstromtal. Es bildete sich eine Endmoränenlandschaft mit größeren Erhebungen, die Ablagerungen westlich der Oder bildeten eine Hochfläche, das heutige Lebuser Land. Die Findlinge, welche zurückblieben, wurden vom Eis aus Skandinavien bis in die dortige Region transportiert.

Gemeindegliederung

Rosengarten ist seit 1947 eingemeindet und seit 1977 ein Ortsteil vier Kilometer westlich von Frankfurt (Oder) am Stadtwald gelegen. Zu Rosengarten gehörig ist seit 1950 Pagram.